Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Save the date - aktuelle OLEC-Termine

05.04.2019, Hannover, 2. Workshop Niedersächsische Wasserstoff-Allianz

09.05.2019, Oldenburg, Mitgliederversammlung des Oldenburger Energiecluster OLEC e.V.

14.05.2019, Nordenham, Branchendialog Cross-Over Innovation

14.05.2019, Oldenburg, Energiewende weiterdenken: Mobilität der Zukunft

16.05.2019, Oldenburg, 8. Forum Erneuerbare Energien

21.05.2019, Hannover, Parlamentarischer Abend des Strategierat Energie Weser-Ems

03.06.2019, Bremerhaven/ Bremervörde, Power-to-Flex Partnertreffen zum Themenschwerpunkt Wasserstoff 

Neues aus dem OLEC-Netzwerk

Die Energiewende mitgestalten – OLEC-Team sucht Verstärkung
© OLEC e.V.
Der Oldenburger Energiecluster OLEC e.V. hat zum 01.06.2019 eine Stelle (100%, 39 Wochenstunden) im Projektmanagement (m/w/d) zu besetzen. Die Stelle ist befristet für 12 Monate im Rahmen der Elternzeitvertretung. Aufgabenschwerpunkte sind die Arbeitskreisbetreuung, inhaltliche Tagungsorganisation, Drittmittelakquise sowie die Unterstützung des Clustermanagements in Bezug auf internationale Aktivitäten und Projekte.

mehr lesen



Niedersächsische Wasserstoffallianz - Erfolgreicher Auftakt und weitere Planung
© OLEC e.V.
Gemeinsam die Kräfte im Themenbereich Wasserstoff bündeln - das soll die zukünftige Niedersächsische Wasserstoffallianz bieten. OLEC hat relevante Akteure aus Niedersachsen zum Kick-Off am 01.03.2019 geladen. Die Dokumentation der Veranstaltung finden Sie auf der OLEC-Website. Die nächste Veranstaltung zur weiteren Planung und Organisation der Allianz findet am 05.04.2019 von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr in Hannover statt.
mehr lesen




Cross-Over-Innovation - Start der branchenübergreifenden Workshopreihe am 14.05.2019
© Metropolregion Nordwest
Flexible und effiziente Produktion von Großstrukturen in Leichtbauweise ist ein Thema, welches verschiedene Branchen gleichermaßen betrifft. U.a. die Luftfahrtindustrie, die Maritime Wirtschaft, die Windkraftindustrie sowie den Automotive-Bereich. Um Unternehmen aus den verschiedenen Branchen zu diesen Themen einen branchenübergreifenden Austausch anzubieten, haben sich die norddeutschen Industriecluster Maritimes Cluster Norddeutschland, Kompetenzzentrum GreenShipping, Automotive Nordwest, das Oldenburger Energiecluster (OLEC) und die Luftfahrtinitiative Niedersachsen Aviation zusammengetan und unterstützen gemeinsam mit dem Technologiezentrum Nordenham die Einrichtung einer branchen- und clusterübergreifenden Dialogplattform. Der Auftakt findet am 14.05.2019 in Nordenham statt. 

mehr lesen



8. Forum Eneuerbare Energien von BDO und OLEC am 16.05.2019
© BDO
Mit der bevorstehenden Energiewende entwickeln sich vielfältige neue Geschäftsfelder und -modelle mit großem Potential. Wie werden die neuen Marktteilnehmer den Strommarkt verändern und welche Möglichkeiten als auch Herausforderungen bringen die neu entstandenen Handlungsfelder mit sich? Unter dem Motto „Viel Strom – Viel Potenzial? – Neue Systeme. Neue Akteure. Neue Geschäftsmodelle.“ findet das 8. Forum Erneuerbare Energien am 16. Mai 2019 in Oldenburg statt. Diskutieren Sie mit uns und spannenden ReferentInnen aus Wirtschaft und Wissenschaft die Herausforderungen und Lösungen auf dem Energiemarkt.
mehr lesen



Parlamentarischer Abend des Strategierat Energie Weser-Ems am 21.05.2019
© OLEC e.V.
Der Strategierat Energie Weser-Ems lädt am 21. Mai 2019 zum 1. Parlamentarischen Abend unter dem Motto "Energie vernetzt Weser-Ems" in die niedersächsische Landeshauptstadt ein. Neben der Vorstellung spannender Projekte der Region steht die Diskussion regionaler Handlungsmöglichkeiten im Fokus. Seien Sie dabei und lernen Sie spannende und wegweisende Energie-Projekte aus Weser-Ems kennen oder diskutieren Sie mit VertreterInnen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Bildung die regionalen Herausforderungen und Lösungen!
mehr lesen



Industrie 4.0. - Neuer OFFIS Bereich Produktion gestartet
© OFFIS
Mit der aufkommenden Digitalisierung von Produktionsprozessen hat sich der Bedarf an Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) auch in der produzierenden Industrie stark erhöht. OFFIS engagierte sich daher frühzeitig im Bereich Industrie 4.0. Schnell wurde sichtbar, dass der Bedarf an IKT-Kompetenz bei den kleinen und mittleren, für die deutsche Wirtschaft so wichtigen Unternehmen, hoch ist. Damit diese die Digitalisierungschancen ergreifen können, wurde in 2016, gemeinsam mit der niedersächsischen Landesregierung, das Projekt IKIMUNI ins Leben gerufen. Die Landesregierung förderte OFFIS über 3 Jahre mit insgesamt 3 Millionen Euro. 
mehr lesen


1. Oldenburger Start-up Battle
© TGO
14 innovative Start-ups aus dem gesamten Nordwesten standen sich am Samstag den 30.03.2019 im famila Einkaufsland Wechloy im Duell im eigens dafür aufgebauten Boxring gegenüber. In insgesamt vier Runden bis zum Sieg mussten die Teams stets um die Gunst der ZuschauerInnen kämpfen. Die SiegerInnen konnten Sach- und Geldpreise gewinnen.
 
mehr lesen


Statkraft und energy & meteo systems – Erstes Virtuelles Kraftwerk, das erneuerbare Energien, Speicher und Flexibilitäten in Großbritannien einbindet
© energy & meteo systems GmbH
Statkraft und energy & meteo systems bündeln fluktuierende Wind- und Solarenergie mit Batteriespeicher-Kapazität und flexiblen Gasmotoren zum größten Virtuellen Kraftwerk in Großbritannien. Der wachsende Anteil erneuerbarer Energien wird damit in den britischen Energiemarkt integriert.  Das Virtuelle Kraftwerk überwacht den Betrieb von mehr als 1.000 MW Windkraft, Solarenergie, Batteriespeicherung und flexiblen Gasmotoren.
mehr lesen




Meldungen aus Markt und Politik

Ökoprobleme der Zukunft: Unep warnt vor fünf unterschätzen Umweltgefahren
© Damsea/Shutterstock.com
Die Vereinten Nationen haben den Frontiers-Report 2018/19 veröffentlicht. Der Report thematisiert regelmäßig Risiken, die nach Meinung der Unep gerade erst sichtbar geworden sind, aber noch nicht breit diskutiert werden. Die Menschheit habe in nur einigen Jahrzehnten die globalen Temperaturen 170-mal schneller als normal steigen lassen, 75 Prozent der Erdoberfläche verändert und 93 Prozent aller Flussläufe umgebaut. Der aktuelle Frontiers-Report rückt fünf unterschätzte globale Umweltgefahren in den Fokus.
mehr lesen



Energieeffizienz lohnt sich: Endbericht zur Evaluierung und Weiterentwicklung des Energieeffizienzfonds veröffentlicht
© Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat am Freitag, den 29.03.2019 den Endbericht zur Evaluierung und Weiterentwicklung des Energieeffizienzfonds veröffentlicht. Mit dem Energieeffizienzfond wird ein breites Spektrum von Maßnahmen und Programmen auf dem Gebiet der Förderung von Energieeffizienz finanziert. Der Bericht zeigt auf, dass im Evaluierungszeitraum von 2011 bis 2017 Einsparung von Treibhausgasemissionen in einem Umfang von 16 Millionen Tonnen angestoßen werden konnten.  
mehr lesen



Niedersächsische Landesregierung bringt Bundesratsinitiative zu Batteriezellenfertigung in Deutschland auf den Weg
© Fotolia
Mit Blick auf den tiefgreifenden Wandel in der Automobilwirtschaft hat die Landesregierung während ihrer heutigen Sitzung eine Bundesratsinitiative zur Errichtung einer Batteriezellfertigung in Deutschland beschlossen. Ziel der Initiative ist es, die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Automobil- und Zulieferindustrie zu erhalten und auszubauen sowie Arbeitsplätze zu sichern und den Klimaschutz in Deutschland zu stärken.
mehr lesen




Förderprogramme

BMBF startet Innovationswettbewerb "Energieeffizientes KI-System" – eine Pilotinitiative für Sprunginnovationen
© Adobe Stock /trahko
Damit Künstliche Intelligenz (KI) Nutzen schafft und in viele Anwendungen Einzug hält, muss ein Energieproblem entschärft werden. Der Energieverbrauch von heutigen KI-Systemen ist für viele Anwendungen viel zu hoch. An Hochschulen und Forschungs-einrichtungen gibt es viele Ideen, wie man das ändern kann. Der Pilotinnovationswettbewerb will diesen Ideen-Schatz heben: Welche Forschergruppe schafft bei einer vorgegebenen Aufgabe das KI-System mit dem geringsten Energieverbrauch?
mehr lesen



Innovationspreis Niedersachens 2019
© Innovationszentrum Niedersachsen GmbH
Herausragende Leistungen und Erfolgsgeschichten aus Niedersachsen würdigt der Innovationspreis Niedersachsen 2019 in den Kategorien „Vision“, „Kooperation“ und „Wirtschaft“. Unter der Schirmherrschaft von Niedersachsens Wirtschaftsminister, Dr. Bernd Althusmann, und Niedersachsens Wissenschaftsminister, Björn Thümler, wird der Preis in diesem Jahr erneut verliehen. Bewerbungsschluss ist der 26.04.2019.

mehr lesen


BMI-Förderung: Smart Cities: Stadtentwicklung im digitalen Zeitalter
© Fotolia
Die Bundesregierung will Städte, Kreise und Gemeinden bei der digitalen Modernisierung und Entwicklung zu Smart Cities aktiv begleiten. Dazu führt das BMI die Dialogplattform "Smart Cities" fort und fördert zukunftsfähige Modellprojekte in Deutschland: Kommunen und Gemeindeverbände können sich bis zum 17. Mai 2019 für die erste Staffel bewerben. Im Rahmen der Modellprojekte sollen digitale Strategien für lebenswerte Städte, Kreise und Gemeinden entwickelt und umgesetzt werden.
mehr lesen



Veranstaltungen und Events

Clusterwoche Deutschland vom 2. bis 11. April 2019
© BMWi / BMBF
Vom 2. bis 11. April 2019 wird im Rahmen der Clusterwoche 2019 die Vielfalt und Leistungsstärke der deutschen Clusterinitiativen präsentiert. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) haben gemeinsam die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen.

mehr lesen



Netzwerkveranstaltung "North-North collaboration on new pathways to sustainable fuels" in Hamburg
© New Energy Coalition
Am 25. April 2019 findet die Netzwerkveranstaltung "North-North collaboration on new pathways to sustainable fuels" der New Energy Coalition in Hamburg statt. Schwerpunktthema ist die Revolution der Erneuerbaren Energien in verschiedenen Mobilitätssegmenten in den nördlichen Niederlanden und in Norddeutschland.

mehr lesen



Fachtagung Forum Synergiewende – Sektorenkopplung und Wärmenetze
© Agentur für Erneuerbare Energien e.V.
Im Rahmen der Fachveranstaltung von der Deutschen Umwelthilfe und der Agentur für Erneuerbare Energien werden innovative Technologien und Konzepte zur Integration von Strom und Wärme auf Basis Erneuerbarer Energien vorgestellt. Neben Expertenbeiträgen sowie Präsentationen von Best-Practice-Beispielen, werden an verschiedenen Expertentischen Lösungsansätze für neue, klimafreundliche Nah- und Fernwärme vorgestellt.
mehr lesen




Weitere regenerative Termine


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Oldenburger Energiecluster OLEC e.V.
Marie-Curie-Straße 1
26129 Oldenburg
Deutschland
0441 36116565
info@energiecluster.de
Datenschutzhinweise